React Programmierung: Wo passt es in das Ökosystem der Programmiersprache hinein?

Eines der wichtigsten Dinge, die man wissen muss, wenn man in die Welt der Programmierung einsteigt, ist die Tatsache, dass die meisten Unternehmen heute ihre Entwicklungen mit mindestens einem Framework oder einer Bibliothek durchführen, manchmal sogar mit mehreren davon. Diese Arten von Tools werden unabhängig von der verwendeten Programmiersprache (sei es PHP, Javascript oder Java) häufig eingesetzt und bieten Programmierern eine vordefinierte Architektur und eine Reihe von Ressourcen, welche die Teamarbeit erleichtern. 

Javascript ist dank seiner Vielseitigkeit und seiner großen Bandbreite an Frameworks und Bibliotheken zur beliebtesten und unter Programmierern am weitverbreitesten Sprache geworden. Heute werden wir daher über eine der am häufigsten verwendeten Bibliotheken in der Front-End-Welt sprechen, die diese Sprache verwendet: React.

Das Profil eines Full-Stack-Entwicklers muss verschiedene Frameworks und Bibliotheken umfassen, sowohl Front-End als auch Back-End. Zu den beliebtesten Tools im Frontend gehören Bibliotheken und Frameworks wie AngularJS, Vue ganz oben auf der Beliebtheitsskala React, mit dem wir uns hier näher beschäftigen möchten. Dank dieser Frameworks kann ein Programmierer die kreativsten Designer zufrieden stellen und hochkomplexe User Interfaces erstellen.

Was ist React? Etwas Kontext über React

React.js wurde von Jordan Walke, einem Facebook-Programmierer entworfen, der versuchte die Probleme zu lösen auf die das soziale Netzwerk bei der Einbindung von Werbeanzeigen stieß. Obwohl seine Arbeit im Jahr 2010 begann, wurde React von Mark Zuckerbergs Unternehmen erst im Mai 2013 als Open-Source-Lösung auf den Markt gebracht. Seitdem gibt es viele Enthusiasten dieser Bibliothek, die weiterhin zu ihrer Verbesserung beitragen.

Dank der Arbeit von Walke, Facebook und allen Programmierern, die zu der Optimierung beigetragen haben, verfügen wir nun über ein Werkzeug, mit dem wir Webanwendungen entwickeln können, bei denen die Front-End Darstellungen unmittelbar mit den Back-End-Daten verknüpft sind. Andere Alternativen zur Manipulation der Elemente des DOM wie JQuery oder sogar reines Javascript führen zu verwirrendem und schwer zu pflegendem Code. React vermeidet diese Probleme, indem es eine Architektur vorschlägt, die auf Komponenten basiert, d.h. auf Codestücken, die HTML, CSS und Javascript verwenden, so dass sie sowohl Logik als auch Präsentation beinhalten.

Auf diese Weise können die Komponenten in verschiedenen Teilen und Schnittstellen der Anwendung wiederverwendet werden, wodurch eine verständlichere und besser koordinierbare Ablaufsteuerung geschaffen wird. Aus diesem Grund ist React eine der besten Alternativen, wenn es darum geht, sogenannte  Single Page Applications (SPAs) zu erstellen, die, wie bei Facebook verschiedene Visualisierungen in einer einzigen Oberfläche laden, ohne dass die Seite neu geladen werden muss.

React gegen Angular & Vue.js

Eine weitere Prämisse für Anfänger in der Welt der Programmierung ist, dass abhängig von der Entwicklung, die durchgeführt werden muss, die einen oder anderen Tools benötigt werden. Unabhängig davon, ob du planst eine Webanwendung zu erstellen oder dich einfach nur für eine bessere Position auf dem Markt weiterbilden möchtest. Du musst verschiedene Faktoren berücksichtigen, wenn du dich entweder für React, Vue oder Angular entscheidest. Obwohl sie alle zur Erstellung von "Software" verwendet werden, bieten nicht alle die gleichen Möglichkeiten. Sie sind weder gleich agil noch erlauben sie eine vergleichbare Skalierbarkeit. Lass uns also die wichtigsten Unterschiede und Ähnlichkeiten zwischen diesen Frameworks und Bibliotheken durchgehen, sodass die Entscheidung die wir treffen, so fundiert wie möglich ist.

Im Hinblick auf den Markt und den Einfluss, den diese Tools auf ihn haben, ist es wichtig zu berücksichtigen, welches davon weiter verbreitet ist und dir somit mehr Möglichkeiten für einen  Einstieg in einen Arbeitsmarkt ermöglicht. In einer von der Firma TechMagic durchgeführten Studie wurden bis zu 60.000 Stellenangebote analysiert und festgestellt, dass React mit Abstand die von Technologieunternehmen weltweit am meisten nachgefragte Bibliothek ist.


Quelle - TechMagic 

Diese Daten zeigen die enormen Möglichkeiten, die React im Vergleich zu seinen Konkurrenten bietet, einschließlich Angular, das für viele das mächtigste Framework ist. Es gibt zwar einige, die die Zuverlässigkeit dieser Bibliothek in Frage stellen, wenn es um die Erstellung großer Anwendungen geht. Die Wahrheit jedoch ist, dass sie extrem zuverlässig arbeitet und optimale Leistung für jede Art von Anwendung bietet, unabhängig von der Größe. Die Verlässlichkeit von React zeigt sich nicht nur durch seine Präsenz auf dem Markt, sondern auch durch die großen Technologieunternehmen, die React für ihre Entwicklungen eingesetzt haben. Zu den Unternehmen, die sich für React entschieden haben, gehören natürlich Facebook sowie Airbnb, Slack und Dropbox. 

Im Gegensatz zu Angular, welches ein Framework ist, sind sowohl Vue als auch React Bibliotheken (obwohl dies eine komplexe Debatte ist, in der es viele Standpunkte gibt). Während die erste von Google gebaut wurde, einen leistungsfähigeren Kern hat, benötigen die beiden anderen zusätzliche Bibliotheken, um bestimmte Aufgaben zu erfüllen. Dies ist jedoch kein Nachteil bei der Arbeit mit React, da die Bibliothek unzählige Erweiterungen besitzt, die von der globalen Nutzergemeinschaft erstellt wurden und die es dir ermöglichen, jede Aufgabe mit absoluter Zuverlässigkeit auszuführen.

Es gibt zwar einige, die sagen werden, dies sei ein negativer Faktor, aber in Wahrheit stellt er einen wichtigen Vorteil dar. React bietet größere Freiheit bei der Wahl der Ressourcen, die uns am besten gefallen, mit denen wir uns bei der Durchführung unserer Entwicklungen am wohlsten fühlen und die uns gute Lösungen ermöglichen. So können wir zum Beispiel ein zusätzliches Tool wie Redux verwenden, das uns erlaubt den Zustand unserer Anwendung an zentraler Stelle zu verwalten. Etwas Ähnliches gilt für Vue, allerdings handelt es sich um einen Neueinsteiger auf dem Markt (eingeführt 2014), der noch viel Raum für Verbesserungen hat und nicht so viele Möglichkeiten wie React hat. Die Programmierung mit Angular ist viel eingeschränkter mit ausgeprägteren Richtlinien, die die Freiheit des Entwicklers behindern.

Während Angular auf das reale DOM zurückgreift und sowohl beim Programmieren als auch beim Debuggen möglicher Fehler, die sich negativ auf die Leistung auswirken könnten, einen weiteren Grad an Komplexität hinzufügt, geschieht dies bei React nicht. Bei der Interaktion mit dem DOM unter Verwendung von React greift die Schnittstelle selbst nicht auf das reale DOM zurück, sondern verwendet das virtuelle DOM, das wesentlich agiler ist und die "Software" viel dynamischer macht. Der Grund dafür ist, dass die von Jordan Walke in der Facebook-Umgebung konzipierte Bibliothek mit dem Ziel erstellt wurde, einfach anwendbar, robust und skalierbar zu sein. Diese größere Freiheit, die Vue und vor allem React bieten, ermöglicht es auch, in kürzerer Zeit einen höheren Wissensstand zu erreichen als im Falle von Angular. 

Quelle - Hackernoon

Ein weiterer Vorteil von React in Bezug auf Angular und Vue ist, dass es native Bibliotheken gibt, die von Facebook entwickelt wurden und die Architektur an Applikationen für iOS und Android anpassen. Dies bedeutet, dass mit einer Bibliothek wie React Native Programmierer mit dem bereits erworbenen und in Desktopanwendungen implementierten Wissen native “Apps” für mobile Umgebungen entwickeln können.

Warum React verwenden?

Wie du sehen kannst, sind die Vorteile, die du mit React erzielst, wirklich erstaunlich. Diese Bibliothek bietet viele Möglichkeiten, unabhängig von der Größe des Projekts und der Anwendung, die du entwickeln möchtest. Darüber hinaus wurde React, im Vergleich zu Angular und Vue mit der Idee konzipiert ein einfach zu bedienendes Werkzeug zu sein, welches eine sehr steile Lernkurve ermöglicht. Im Gegensatz zu einem Framework wie Angular können wir die React-Programmierung schnell beherrschen und in kurzer Zeit zu echten Experten werden. 

Darüber hinaus gibt es noch viele andere Vorteile, die wir noch nicht erwähnt haben. Die Tatsache, dass es sich beispielsweise um eine deklarative Sprache handelt, macht es extrem einfach, interaktive Schnittstellen zu erstellen. Da es React ist, das für die Aktualisierung und das Rendering der Komponenten verantwortlich ist, wenn die Daten auf der Serverseite irgendeiner Änderung unterzogen werden. Hinzu kommt die Möglichkeit JSX zu verwenden, welches als Präprozessor verwendet wird, was uns eine Menge Code erspart, die Syntax erleichtert und HTML ähnlich ist. Dies bedeutet also, dass wir Code schreiben werden, der in Javascript umgewandelt wird.

Wenn du in die Welt von React eintauchen willst, kannst du einige Testläufe machen. Als erstes musst du es auf deinem Computer installieren. Hierfür hast du zwei Möglichkeiten. Der übliche Weg ist, die npm-Pakete zu installieren und sie über das Terminal auszuführen. Dann kannst du React installieren, wie in den Anweisungen der npm-Bibliothek angegeben. Danach musst du sicherstellen, dass du es in deiner app.js-Datei anforderst um es verwenden zu können. Der zweite Weg ist der anspruchsvollste und bringt die besten Ergebnisse. Für diese Option musst du das von Facebook entworfene npx-Paket verwenden, mit dem du die Anwendung auf viel einfachere Weise direkt ausführen kannst. Darüber hinaus kannst du über das npx-Paket den Befehl 'npx create-react-app <Name deiner App>' ausführen und siehst so, wie die gesamte Architektur generiert wird, sodass die Ausführung so einfach ist wie die Eingabe von npm start auf deiner Konsole.

Wie anfangs erwähnt, besteht eine wichtige Voraussetzung für die Programmierung darin, das Tool auszuwählen, das am besten zu deinen Aufgaben passt. Wenn du jedoch in der Programmierwelt anfängst und mit dem Training beginnst, ist es ratsam, ein vielseitiges Tool zu wählen mit dem du in kurzer Zeit Webanwendungen erstellen und für mobile Plattformen optimieren kannst. Daher können wir mit Sicherheit sagen, dass React auf dem heutigen Markt, die beste Alternative ist. Aus diesem Grund wirst du im Ironhack Web Development Bootcamp anstelle von Angular oder Vue die Grundlagen für die Programmierung mit React erlernen und schließlich deine ersten Entwicklungen mit dieser Bibliothek durchführen.

Komm zu IronhackBereit, ein Teil zu werden?

Folge in die Fußstapfen von mehr als tausend Quereinsteigern und Unternehmern, die ihre Karriere in der Tech-Branche mit Ironhacks Bootcamps gestartet haben.

Siehe KursdetailsEntdecke unseren Campus

Blog-Beiträge über Webentwicklung

Weitere Artikel in unserem Blog
Bleibe über die neuesten Nachrichten und Veranstaltungen auf dem Laufenden. Melden dich jetzt an!
Bitte, gebe deinen Namen ein
Bitte gebe deinen Nachnamen ein
Die E-Mail ist ungültig. Bitte versuche es erneut.