Lerne Cybersecurity mit Ironhack Amsterdam

Nimm an unserem Cybersecurity Intensiv Bootcamp teil und erlerne die praktischen Fähigkeiten, die du brauchst, um einen Job in der wachsenden Tech-Industrie zu bekommen. Lerne network traffic, Präventionssysteme, Compliance und vieles mehr. 12 Wochen in Vollzeit oder 24 Wochen in Teilzeit, online möglich. Lade den Lehrplan herunter, lerne unsere Dozenten kennen und informiere dich über unsere Finanzierungsmöglichkeiten. Alle Informationen findest du hier!

Cybersicherheit Bootcamp (Vollzeit)

Unsere Kursformate

Entwickele mit unserem 12-wöchigen Vollzeit-Bootcamp die Fähigkeiten, die du brauchst, um eine erfolgreiche Karriere in der Cybersecurity zu starten.

Cybersecurity Bootcamp (Vollzeit)

Lerne Cybersicherheit vor Ort und nur in 12 Wochen.

12 Wochen 7.500 €Mo bis Fr9:00 - 18:00
Ausgewählt
Cybersicherheit part time opleiding

Leer Cybersicherheit binnen 24 weken!

24 weken7.500 €Mo & Mi 18:30 - 21:30Sa. 10:00 - 17:00
Erfahre mehr

Wähle eines der oben genannten Formate aus, um nähere Informationen über den Kurs zu erhalten. Anderenfalls werden standardmäßig Informationen über das Cybersicherheit-Bootcamp (Vollzeit) angezeigt.

Was du während des Cybersicherheit Bootcamp in Amsterdam lernen wirst

Remote-Vorarbeit

Bevor du ein offizieller Student wirst, bekommst du 20 Stunden Online-Lernmaterial. Dieses Vorbereitungsmaterial macht dich damit vertraut, was ein Computer ist, wie Betriebssysteme funktionieren und was Netzwerke sind. Durch dieses Wissen wirst du auf das Lernen von Cybersicherheit eingestellt und darauf vorbereitet, in unserem rasanten Lerntempo während des Bootcamps erfolgreich zu sein.

Modul 1 - Die Prinzipien der Cybersicherheit verstehen

In Modul 1 (Wochen 1-4) behandeln wir alles, was für die Denkweise im Bereich der Cybersicherheit notwendig ist:

- Grundlagen der Informatik, Aufteilung von Hardware, Software, Prozessen, Netzwerkverkehr, Routing-Protokolle usw.

- Hands-on-Betrieb eines Computernetzwerks, Analyse von Netzwerktopologien, Einsatz von virtuellen Maschinen

- System- und Netzwerkverwaltungskonzepte, Management Prinzipien und Kontrollen

- Überblick über die Bedrohungen, Klassen, Angreifer, Taktiken und Sicherheitsprinzipien, Protokolle, Komponenten und Architekturen.

Modul 2 - Sicherheit und Bedrohungen

In diesem Modul (Woche 5-8) lernst du, wie man ein Sicherheitsprogramm aufbaut und wie man die Grundsätze und häufigsten Bedrohungen im gegenwärtigen Umfeld identifiziert und angeht:

- Bewertung von Zugangskontrollen und Härtungstechniken, um die Sicherheit eines Netzwerks zu gewährleisten. Sowie das Erlernen der Konfiguration und Verwendung einer Firewall.

- Entwicklung eines eigenen Erkennungs- und Präventionssystems sowie Einsatz & Konfiguration eines Ereignismanagementsystems zur Erkennung und Analyse von Bedrohungen.

- Eintauchen in cyber-forensische Methoden und Untersuchungen.

- Durchführung eines Schwachstellen- und Compliance-Scans sowie eine Berichterstattung über die Vorfallreaktion, eine Schadensbeurteilung oder eine Einstufung des Vorfalls, samt Nachverfolgung und Überwachung.

Modul 3 - Echte Projekte für deine neue Karriere

Im letzten Modul des Bootcamps (Woche 9-12) startest du mit dem Schutz vor Cyberangriffen in Echtzeit, während du die in den vorangegangenen Modulen erworbenen Kenntnisse vertiefst. Du wirst eine Sicherheitsanalyse und Architekturbewertung sowie statische und dynamische Analysen aus verschiedenen Datenquellen durchführen.

- Analyse von Trends im Bereich Cyberabwehr und Systemsicherheit

- Risiko- und Sicherheitsmanagement Prozess

- Beratung in den Bereichen Notfallwiederherstellung, Kontingenz und Kontinuität.

- Praktische Szenarien, um die Fundamente deines neu erworbenen Wissens zu etablieren und dich auf deine neue Karriere vorzubereiten!

Möchtest du mehr über Ironhack und unser Cybersicherheit-Bootcamp in Amsterdam erfahren, bevor du dich bewirbst?
Lehrplan herunterladen

Bevorstehende Cybersicherheit-Gruppen in Amsterdam

Hier sind die nächsten Termine für unsere -Bootcamps in Amsterdam. Reserviere noch heute deinen Platz!

Wir bieten diesen Kurs derzeit nicht auf diesem Campus an. Schau andere Campusse oder Kurse an!
Unsere Antwort auf COVID-19

Lass Covid dich nicht von deiner Zielen zu entfernen. Wir bieten jetzt Hybrid-Kurse an: lerne von zu Hause oder vor Ort. Erfahre mehr

Anzahlung

Unsere Kurse füllen sich schnell. Sichere dir deinen Platz bei Ironhack, indem du eine Anzahlung leistest, wenn du in ein Bootcamp aufgenommen wirst. Anzahlung: 750€

Unsere Finanzierungsmöglichkeiten bei Ironhack Amsterdam

Brauchst du Hilfe bei der Finanzierung? Unsere Finanzierungsoptionen helfen dir, die nötige Unterstützung zu finden, damit du dich auf deine Karriere konzentrieren und neue Fähigkeiten entwickeln kannst.

Später zahlen

Die Bootcamp-Teilnahme war noch nie so zugänglich. Jetzt Ironhacker werden und nur 15% der Kosten direkt zahlen. Die restlichen 85% zahlst du erst, sobald du einen Job gefunden hast oder 8 Monate nach deinem Abschluss. Dieses Zahlungsmodell können wir 30 Teilnehmer und Teilnehmerinnen anbieten. Mittlere Englischkenntnisse, eine Arbeitserlaubnis in Europa und eine außergewöhnlich gute Leistung beim Aufnahmeverfahren sind Voraussetzung. Weitere Informationen und die Bedingungen findest du weiter unten. Oder kontaktiere einfach unser Admissions-Team direkt. 

Mehr Informationen
Chancen

For more information, visit the English version of this site: https://www.ironhack.com/en/financing

Mehr Informationen
TechMeUp

TechMeUp bietet talentierten Studenten aus unterrepräsentierten Gruppen finanzielle Sicherheit, indem es ihnen finanzielle Unterstützung bietet. Dazu vergeben sie zinslose Kredite ab 2.500, 5.000 und 7.500 Euro, die für Ausbildungsgebühren und / oder Wohngeld vorgesehen sind. Die Schüler zahlen das Geld zurück, sobald sie einen Job haben, was bedeutet, dass sie für die nächsten Teilnehmer Ausbildungsgeld und / oder Wohngeld bezahlen.

Mehr Informationen
Zahlung in Raten

Du willst keinen Kredit aufnehmen, aber trotzdem deine Studiengebühren in kleineren Raten bezahlen? Ironhack kann dabei helfen! Wir gestatten die Stundung der Studiengebühren, bis du deine Ausbildung beginnst! Diese Option steht allen Studenten von Ironhack Amsterdam zur Verfügung! Sobald du deine Anzahlung geleistet hast, musst du bis zum Beginn deines ersten Monats im Bootcamp nichts mehr bezahlen. Die Studiengebühren werden in drei Zahlungen aufgeteilt, die jeweils 33% der gesamten Studiengebühren ausmachen, die am Ende des Bootcamps bezahlt werden.

Mehr Informationen
Quotanda

Quotanda ist eine LaaS-Plattform (Loaning-as-a-Service), die Schulen, Banken und Organisationen bei der Verwaltung erschwinglicher Studentenfinanzierungsprogramme weltweit unterstützt. Für Ironhackers bedeutet die Finanzierung über Quotanda, dass Sie mit der Zahlung beginnen, sobald Sie Ihren Kurs begonnen haben (Zahlungsaufschub).

Mehr Informationen
Ironhack Women Scholarship
Stipendien für Frauen

Die Tech-Community leidet immer noch unter dem Gender Gap, weshalb wir stolz darauf sind, Women in Tech mit einem Vorabstipendium von 10% Rabatt für unsere Webentwicklungs- und Data Analytics Kurse zu fördern.

Bewerbungsprozess für die Cybersicherheit Kurse in Amsterdam

01

Bewirb dich online

Bewirb dich für den Cybersicherheit Kurs, der am besten für dich ist.
02

Persönliches Interview

Unser Admissions Team bei Ironhack Amsterdam wird sich mit dir in Verbindung setzen, um ein persönliches Gespräch zu vereinbaren und sicherzustellen, dass wir dir helfen können, deine Ziele im Cybersicherheit Bootcamp zu erreichen.
03

Technischer Test

Nach dem persönlichen Gespräch musst du einen technischen Cybersicherheit Test bestehen, um zu zeigen, dass du bereit bist für eine temporeiche Lernumgebung.
04

Anzahlung und Prework

Sobald du den technischen Test abgeschlossen und die Anzahlung bezahlt hast, erhältst du Zugang zum Prework. Das Prework ist für den Cybersicherheit Kurs von grundlegender Bedeutung, und du musst es abschließen, bevor du den Kurs in Amsterdam startest.
05

Der Kurs beginnt

Sobald du das Prework für den Kurs bei Ironhack abgeschlossen hast, kannst du mit dem Lernen loslegen!
Informationen zum Kurs

Ein typischer Tag bei Ironhack Amsterdam

Der Tag beginnt mit einem Vortrag und einer Demonstration des leitenden Lehrers, welcher ein Cyber-Sicherheitsexperte ist. Nach Abschluss des Vortrags und der Demonstration werden die Studenten den Rest des Kurses damit verbringen, das Material im LMS (Learning Management System) mit Hilfe und Unterstützung von Assistenten und Mitstudenten durchzuarbeiten. Das LMS-Material ist dynamisch, praxisnah und fesselnd. Jeder Tag wird ein wenig anders und voller praktischer Herausforderungen sein. Es gibt Videos, Quizzes, Spiele und Simulationen, in denen man lernt, echte Linux- und Windows-Systeme zu hacken und zu verteidigen.

Warum solltest du Cybersicherheit in Amsterdam lernen?

Europas wichtigste Anlaufstelle für CybersicherheitDie Niederlande zählen zu den wichtigsten Zentren für Cybersicherheit auf europäischem Gebiet. Den Haag ist nicht nur der Sitz des Europäischen Zentrums für Cyberkriminalität Europol, auch bekannt als EC3, sondern auch der Standort der NATO-Agentur für Kommunikation und Information sowie der niederländischen Cybersicherheit, der Nachrichten- und Sicherheitsdienste und einer breiten Palette von Cybersicherheitsunternehmen.
Hauptsitz für Tausende auf Cybersicherheit spezialisierter UnternehmenHeutzutage gibt es allein in den Niederlanden über 66.000 IT-Unternehmen - 6.100 davon beziehen sich auf Cybersicherheit. Dies macht das Ökosystem nicht nur zu einem großen, sondern auch zu einem robusten Start-up-Ökosystem und zu F&E-Einrichtungen für die Technologie- und Cybersicherheitsgemeinschaft.
Eine vielversprechende nationale Szene im Bereich CybersicherheitIm Networked Readiness Index 2016 des Weltwirtschaftsforums belegten die Niederlande den sechsten Platz. Zu den führenden Bereichen im niederländischen IT-Sektor gehören Datendienste, Hightech-Systeme und -Hardware, Gesundheitstechnologie, Logistik und Cybersicherheit. Die Internet-Wirtschaft in den Niederlanden macht schätzungsweise über sechs Prozent des BIP des Landes aus und wird in den kommenden Jahren voraussichtlich weiter wachsen.
Vertraue den großen Zahlen der CybersicherheitAuf nationaler Ebene hat die Region ein jährliches Marktwachstum von 6,7% allein im Bereich der Cybersicherheitsbranche bewiesen. Zusammen mit diesen Zahlen haben die Niederlande 2,27 Milliarden Euro als kumulierten Umsatz von Cybersicherheitsunternehmen.

Was unterscheidet Amsterdam von anderen Städten?

Als eine der dynamischsten, jüngsten und modernsten Städte Europas wurde Amsterdam von Hubspot als beste europäische Stadt für die Arbeit im Tech-Bereich ausgezeichnet. Ihre Bewohner genießen einen gesunden Lebensstil und sind das ganze Jahr über aktiv und agil.
Die Lebenshaltungskosten in Amsterdam sind relativ niedrig, und die Stadt verfügt über einen riesigen Talentpool von mehr als einer Viertelmillion Berufstätigen. Außerdem liegt unser Campus direkt im Herzen der Stadt an einer der berühmten Grachten.
Starte deine Karriere in einer Stadt, die nicht nur einige der größten europäischen Tech-Unternehmen, sondern auch herrliche historische Schätze zu bieten hat.

Weitere Fragen?

Wir sind bestrebt, dir den Start deiner Karriere im Tech Bereich zu erleichtern. Unsere Finanzierungsmöglichkeiten reichen von traditionellen Darlehen bis hin zu erfolgsabhängigen Modellen, so dass du die Option wählen kannst, die deinen Bedürfnissen am besten entspricht. Setze dich einfach mit unserem Admissions-Team in Verbindung, das dir weitere Informationen über die verfügbaren Optionen geben wird.

Nimm Kontakt mit unserem Admissions-Team auf