Möchtest du in 2022 eine Karriere im Tech Bereich starten? Verpasse nicht unsere letzten Bootcamps in diesem Jahr.

Bewirb dich jetzt!

Was ist ein Full-Stack-Entwickler?

Coder / Developer

In einer Branche wie der Technologie, in der sich alles in rasantem Tempo weiterentwickelt, müssen sich die Rollen und Profile, die Unternehmen benötigen, schnell an neue Gegebenheiten anpassen. Aus diesem Grund haben sich die Positionen, die früher zwischen Front-End-Entwicklern und Back-End-Entwicklern unterschieden, mit der Zeit vermischt. Die Entwickler mussten sich neue Fähigkeiten und Fertigkeiten aneignen, was zu dem führte, was wir heute als den Full-Stack-Entwickler bezeichnen. 

Das Profil eines Full-Stack-Entwicklers

Obwohl dieses Profil noch nicht vollständig definiert ist, wird es von der Branche immer stärker gesucht. Und obwohl viele denken, dass ein Full-Stack-Entwickler sowohl mit dem Front-End als auch mit dem Back-End vertraut sein muss, stimmt das so nicht ganz.

Was diese Rolle von den anderen Profilen in der Technologiebranche unterscheidet, ist nicht etwa, dass sie alles können, sondern dass sie alles verstehen. Das gilt sowohl für die Vorgänge auf der Kunden-Seite (das, was die Nutzer sehen) als auch für die Server-Seite (die Bereiche, auf die Internetnutzer nicht zugreifen können, z. B. Datenbanken). Und nicht nur das: Jeder gute Full-Stack-Entwickler, der sein Handwerk versteht, muss auch über die notwendigen Kommunikationsfähigkeiten verfügen, um mit den anderen Entwicklern im Unternehmen zusammenzuarbeiten. 

Um die für diese Rolle erforderlichen und vom Markt geforderten Fähigkeiten zu erwerben, muss ein Entwickler verschiedene Programmiersprachen lernen, verschiedene Umgebungen kennen und mit bestimmten Technologien und Frameworks sowohl im Front-End als auch im Back-End umgehen können. Aus diesem Grund werden Coding Bootcamps immer beliebter. So wie Ironhack, wo man in nur 9 Wochen die notwendigen Fähigkeiten für den Markteintritt erwerben kann. Aber was sind das für Fähigkeiten? 

Front-End-Programmiersprachen und -Frameworks

Einer der häufigsten Trends in der Branche ist heute, sich sehr darum zu kümmern, was die Kunden sehen, und ihnen ein möglichst ausgefeiltes Benutzererlebnis zu bieten, damit sie sich bei der Interaktion im Netz oder mit der Anwendung, die sie nutzen, jederzeit wohl fühlen. Deshalb ist es wichtig, alle Tools zu kennen, mit denen man ein benutzerfreundliches Frontend entwickeln kann.

Zu den grundlegenden Technologien wie HTML und CSS, die für jeden guten Full-Stack-Entwickler unverzichtbar sind, gesellen sich viele andere Frameworks und Bibliotheken, die immer häufiger eingesetzt werden. Hier stechen Frameworks wie React, Angular oder Vue.js hervor. Diese haben in den letzten Jahren in der Entwicklungswelt an Bedeutung gewonnen, zusammen mit der Erweiterung der Javascript-Sprache, die die Grundlage für diese Tools bildet.

Angesichts der Front-End- und Back-End-Fähigkeiten von Javascript sind Experten der festen Überzeugung, dass Javascript die Sprache ist, die in naher Zukunft dominieren wird, was sie für alle angehenden Full-Stack-Entwickler unverzichtbar macht.

Backend-Programmiersprachen und -Frameworks

Ähnlich verhält es sich mit der Backend-Seite. Javascript übertrumpft alle Konkurrenten wie Java, das zwar immer noch von einigen Unternehmen verwendet wird, aber auch versucht, sich an das neue Industriemodell anzupassen. Die Full-Stack-Entwickler-Roadmap für dieses Jahr umfasst daher das Erlernen der Verwendung von Node.js, das die Ausführung einer Programmiersprache wie Javascript im Back-End ermöglicht und dessen Verwendung von immer mehr Entwicklern unterstützt wird, zumal andere Tools wie Express auf der Serverseite entwickelt werden.

Die Datenbankverwaltung ist ein weiterer Bereich des Back-Ends, in dem ein Full-Stack-Webentwickler fortgeschrittene Kenntnisse haben muss. Das Hinzufügen neuer Elemente zu einer Datenbank und die Fähigkeit, mit ihnen zu interagieren, z. B. bestimmte Abfragen durchzuführen und dem Benutzer das Ergebnis zu zeigen, wird wohl zu den Aufgaben eines Full-Stack-Entwicklers gehören. Es gibt verschiedene Datenbanken auf dem Markt, die in zwei große Gruppen unterteilt werden: relationale und nicht-relationale. Du wirst feststellen, dass einige auf erstere setzen, wie MongoDB, und andere auf letztere, wie MySQL oder SQLServer.

Gefällt dir der Artikel? Dann lerne mehr über Webentwicklung!

Gehe den ersten Schritt auf dem Weg in deine Tech-Karriere und finde mehr über unser Webentwicklung Bootcamp heraus.

Der Umgang mit Git hat Priorität

Zweifellos ist dies eine der Anforderungen, auf die Unternehmen am meisten Wert legen, wenn sie einen neuen Entwickler einstellen. Heutzutage muss jeder Full-Stack-Entwickler wissen, wie man mit einer Versionskontroll-Software arbeitet. Das ist unerlässlich. Am weitesten verbreitet ist Git und sein Cloud-Pendant GitHub, das es Entwicklungsteams ermöglicht, ihre Fortschritte und Funktionen in der Entwicklung zu verfolgen. Außerdem kann jedes Teammitglied seine Arbeit erledigen, ohne den Rest des Teams zu beeinträchtigen. Alles wird dann in einem gemeinsamen Bereich abgelegt, damit das Produkt als Ganzes richtig funktioniert, wenn es in Produktion geht. 

Es gibt zwar viele Aktionen, die größere Risiken bergen und mehr Wissen erfordern, aber das Erstellen eines Repositorys, das Hochladen ins Internet und die Arbeit damit ist eine der einfachsten und wichtigsten Aufgaben, die ein Entwickler bewältigen muss. In diesem Leitfaden kannst du deine ersten Schritte mit Git machen.

Mit all den Tools und Frameworks, die in diesem Beitrag aufgeführt sind, hast du bereits alles, was du brauchst, um selbst ein wenig zu recherchieren und herauszufinden, welcher Bereich dich am meisten interessiert. Und wenn du dich entschieden hast, dass dies der richtige Weg für dich ist, dann wirf einen Blick auf unser Web Development Bootcamp, um den nächsten Schritt auf deiner Reise zum Full Stack Programmierer zu machen.

Komm zu Ironhack

Bereit, ein Teil zu werden?

Folge in die Fußstapfen von mehr als 8,000 tausend Quereinsteigern und Unternehmern, die ihre Karriere in der Tech-Branche mit Ironhacks Bootcamps gestartet haben.

Kurse

Welchen Kurs möchtest du wählen?

Campus

Wo möchtest du lernen?

Blog-Beiträge über Webentwicklung

Marta Fonda Ironhacker

Alumni Story: Von der Betriebswirtschaftslehre zur Webentwicklung

Weiterlesen...
Was ist javascript

Was Javascript ist und warum auch Anfänger es ihrem Coding-Stack hinzufügen sollten

Weiterlesen...
Front end vs back end

Front-End vs. Back-End: Was ist der Unterschied?

Weiterlesen...
Laptop code

JavaScript vs. Ruby: Was für eine Sprache für Programmieranfänger?

Weiterlesen...
Ironhack teacher

React Programmierung: Wo passt es in das Ökosystem der Programmiersprache hinein?

Weiterlesen...
Bleibe über die neuesten Nachrichten und Veranstaltungen auf dem Laufenden. Melden dich jetzt an!
Bitte, gebe deinen Namen ein
Bitte gebe deinen Nachnamen ein
Die E-Mail ist ungültig. Bitte versuche es erneut.