Privacy Policy

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

IDENTIFIZIERUNG

  • Verantwortlich für die Verarbeitung: Ironhack Group INC Sucursal en España (im weiteren “Ironhack”)
  • Steuerident.-Nr.: W4009352H
  • Sitz: C/ CASTELLO, 115, BAJOS 7 - 28006 MADRID
  • Datenschutzbeauftragter (DSB): Der Nutzer kann sich an den DSB mit einem Schreiben an den Sitz von Ironhack zu Hd. des “Datenschutzbeauftragten” richten oder per E-Mail an legal@ironahack.com

INFORMATION UND EINWILLIGUNG

Wenn der Nutzer diese Datenschutzerklärung akzeptiert, gilt er als davon in Kenntnis gesetzt und gibt seine unterrichtete, ausdrückliche, freie und eindeutige Einwilligung, damit die personenbezogenen Daten, die er über die Formulare der Webseite unter der URL www.ironhack.com (im weiteren die “Website”) übermittelt, von Ironhack verarbeitet werden können.

Ironhack haftet nicht für die Verarbeitung von Daten, die über Websites erfolgen, die nicht unter der Verantwortung von Ironhack stehen.

PFLICHT DIE DATEN ZU BERMITTELN

Die Daten, die auf den Formularen der Website anzugeben sind, müssen im allgemeinen zwingend übermittelt werden (es sei denn, im dementsprechenden Feld ist Gegenteiliges angegeben), um die festgesetzten Bestimmungen zu erfüllen. Sollten sie also nicht gegeben oder falsche Angaben gemacht werden, kann demjenigen, was der Nutzer beantragt, nicht nachgekommen werden, unbeschadet davon, dass der Inhalt der Website problemlos gesehen werden kann.

WOFR VERARBEITET IRONHACK DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN DES NUTZERS UND FR WIE LANGE

Die personenbezogenen Daten, die der Nutzer über das Kontaktformular der Website angibt, werden von Ironhack für Folgendes verarbeitet:

  • Um auf Anfragen, Vorschläge und Beschwerden zu antworten, die der Nutzer Ironhack unterbreitet. Seine Daten werden zu diesem Zweck so lange gespeichert, wie dies für die Bearbeitung seiner Anfrage, seines Vorschlags und/oder seiner Beschwerde erforderlich ist, und danach, bis die eventuellen aus der Anfrage ableitenden Haftungen verjähren.
Die personenbezogenen Daten, die über das Abonnement des kommerziellen Newsletters der Website gegeben werden, werden von Ironhack für Folgendes verarbeitet:

  • Für das Abonnement des kommerziellen Newsletters, damit der Nutzer über die neuesten Nachrichten und Veranstaltungen von Ironhack informiert wird. Ihre Daten werden gespeichert, bis Sie die Einwilligung, die Sie gegeben haben, widerrufen.
Die personenbezogenen Daten, die über das Anmeldeformular für Kurse von Ironhack gegeben werden, werden von Ironhack für Folgendes verarbeitet:

  • Ihre Anmeldung zu bearbeiten und die erforderlichen Tätigkeiten vorzunehmen, die für die Auswahl der Bewerber erforderlich sind. Ihre Daten werden zu diesem Zweck so lange gespeichert, wie dies für die Bearbeitung der Anmeldung erforderlich ist, und danach, bis die eventuellen aus der Anmeldung ableitenden Haftungen verjähren.
  • Für das Abonnement des kommerziellen Newsletters - wenn Sie das entsprechende Feld markiert haben –, um Sie über die neuesten Nachrichten und Veranstaltungen von Ironhack zu informieren. Ihre Daten werden gespeichert, bis Sie die Einwilligung, die Sie gegeben haben, widerrufen.
Die personenbezognen Daten, die über das Anmeldeformular als kooperierendes Unternehmen von Ironhack übermittelt werden, werden von Ironhack für Folgendes verarbeitet:

  • Das Unternehmen, für das Sie arbeiten, als ein mit Ironhack kooperierendes Unternehmen einzutragen. Ihre Daten werden gespeichert, so lange das Unternehmen als kooperierendes Unternehmen gilt, und danach, bis die eventuellen aus der Eintragung ableitenden Haftungen verjährt sind.
Die personenbezogenen Daten, die über das Anmeldeformular im Zusammenhang mit einem Stellenangebot gegeben werden, werden von Ironhack für Folgendes verarbeitet:

  • Ihre Kandidatur für den Auswahlprozess zu bewerten und gegebenenfalls die erforderlichen Handlungen vorzunehmen, damit Sie in den Auswahlprozess und in zukünftige Auswahlprozesse, an denen Sie interessiert sein könnten, aufgenommen werden. Wenn Sie nicht das Gegenteil angeben, werden Ihre Daten für die Dauer von einem Jahr ab Ihrer Bewerbung zum Stellenangebot gespeichert. Sie sind folglich dafür verantwortlich, die besagten Daten stets zu aktualisieren, da sie verwendet werden können, um Sie von Angeboten von Ironhack in Kenntnis zu setzen, an denen Sie interessiert sein könnten.

WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN WERDEN VON IRONHACK VERARBEITET

Im Zusammenhang mit dem auf der Website vorhandenen Kontaktformular verarbeitet Ironhack die folgenden Daten:

  • Identifikationsdaten: Vorname, Nachname, usw.
  • Kontaktdaten: E-Mail, Telefonnummer, usw.
Im Zusammenhang mit dem auf der Website vorhandenen Formular für das Abonnement des kommerziellen Newsletters verarbeitet Ironhack die folgenden Daten:

  • Kontaktdaten: E-Mail, usw.
Im Zusammenhang mit dem auf der Website vorhandenen Anmeldeformular für Kurse von Ironhack verarbeitet Ironhack die folgenden Daten:

  • Identifikationsdaten: Vorname, Nachname, usw.
  • Kontaktdaten: E-Mail, Telefonnummer, usw.
Im Zusammenhang mit dem auf der Website vorhandenen Formular für die Anmeldung als kooperierendes Unternehmen von Ironhack verarbeitet Ironhack die folgenden Daten:

  • Identifikationsdaten: Vorname, Nachname, usw.
  • Angaben zum Arbeitsplatz: Jobkategorie.
  • Kontaktdaten: E-Mail, Telefonnummer, usw.
Im Zusammenhang mit der Bewerbung zu einem Stellenangebot verarbeitet Ironhack die folgenden Daten:

  • Identifikationsdaten: Vorname, Nachname, Foto, Steuerident.-Nr., Anschrift, usw.
  • Kontaktdaten: Telefonnummer, E-Mail, usw.
  • Studium und berufsbezogene Daten: Ausbildung/Titel, Studiumverlauf, Berufserfahrung, Zugehörigkeit zu Kammern oder Berufsverbänden.
  • Detaillierte Angaben zu den Anstellungen: Beruf, Arbeitsplatz, Daten der Gehaltsabrechnung (keine finanziellen Angaben), Lebenslauf des Arbeitnehmers.
  • Sonstige Angaben, die im Lebenslauf erscheinen können.
Sollte der Nutzer Daten von Dritten übermitteln, erklärt er, über deren Einwilligung zu verfügen, und er verpflichtet sich, die in der Datenschutzerklärung enthaltene Information an sie weiterzuleiten. Gleichzeitig enthebt er Ironhack jeder Haftung in diesem Sinne. Ironhack kann dies trotzdem periodisch überprüfen und in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen die diesbezüglichen Due-Diligence-Maßnahmen ergreifen.

AUF WELCHER GRUNDLAGE IST DIE VERARBEITUNG DER PERSONENBEZOGENEN DATEN DES NUTZERS BERECHTIGT

  • Die Verarbeitung der Daten in Bezug auf die Bearbeitung von Anfragen, Vorschlägen und/oder Beschwerden stützt sich auf die Einwilligung, die der Nutzer bei Einsendung seines Antrags gegeben hat.
  • Die Verarbeitung der Daten in Bezug auf das Abonnement des kommerziellen Newsletters, um Information über die neuesten Nachrichten und Veranstaltungen von Ironhack zu erhalten, stützt sich auf die Einwilligung, die der Nutzer bei Einsendung seines Antrags gegeben hat.
  • Die Verarbeitung der Daten in Bezug auf die Anmeldung für Kurse von Ironhack stützt sich auf die Erfüllung des Vertragsverhältnisses zwischen Ironhack und dem Nutzer und somit ist die Einwilligung des Nutzers nicht erforderlich.
  • Die Verarbeitung der Daten in Bezug auf die Anmeldung als kooperierendes Unternehmen von Ironhack stützt sich auf die Erfüllung des Vertragsverhältnisses und somit ist eine Einwilligung nicht erforderlich.
  • Die Verarbeitung der Daten in Bezug auf die Bewerbung zu Stellenangeboten stützt sich auf die Einwilligung des Nutzers.
Berücksichtigen Sie bitte, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit zurückziehen können, ohne dass dies die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung beeinträchtigt.

EMPFNGER

Ihre Daten können weitergeleitet werden an:

  • Die öffentichen Verwaltungen, wenn dies in den Gesetzen vorgesehen ist.
  • Gerichte und Sicherheitskräfte, wenn dies in den Gesetzen vorgesehen ist.
  • Services für die Verarbeitung der Information für Marketingzwecke:
    • Mailchimp
    • Pipedrive
    • Google Analytics
    • Hotjar
    • Facebook Custom Audience

INTERNATIONALE DATENBERMITTLUNGEN

Die gesammelte Information kann übermittelt werden an:

  • Ironhack campuses in Mexico, U.S. & Brazil
  • Mailchimp Inc. (U.S.)

VERANTWORTUNG DES NUTZERS

Der Nutzer:

  • bestätigt, über 18 Jahre alt zu sein, und dass die an Ironhack übermittelten Daten richtig, genau, vollständig und aktuell sind. In diesem Sinne haftet der Nutzer für die Richtigkeit aller Daten, die er gibt, und er wird die zur Verfügung gestellte Information aktualisieren, sodass sie mit der Realität übereinstimmt.
  • bestätigt, dass er Dritte, von denen er eventuell Daten übermittelt, von den in diesem Dokument enthaltenen Aspekten in Kenntnis gesetzt hat. Er bestätigt auch, dass er ihre Genehmigung erhalten hat, um ihre Daten für die oben genannten Zwecke an Ironhack weiterzuleiten.
  • Er ist verantwortlich für die falsche oder unrichtige Information, die er über die Website gibt, und für den direkten oder indirekten Schaden, den Ironhack oder Dritte dadurch erleiden.

KOMMERZIELLE KOMMUNIKATIONEN

Ironhack verarbeitet die personenbezogenen Daten, die die Nutzer übermittelt haben, unter anderem für die Versendung von E-Mails mit Information über Produkte, Dienstleistungen, Kampagnen, Angebote, Veranstaltungen oder relevante Nachrichten für die Nutzer. Wenn immer eine solche Kommunikation erfolgt, wird sie ausschließlich an die Nutzer gerichtet, die ausdrücklich ihre Einwilligung gegeben haben.

Sollte der Nutzer keine kommerziellen Kommunikationen oder Angebote von Ironhack mehr erhalten wollen, kann er sich abmelden, indem er eine E-Mail an die folgende Adresse sendet: legal@ironhack.com

IHRE RECHTE

Der Nutzer kann sich jederzeit und kostenlos an Ironhack mit einem Schreiben richten, das in die Straße Castello Nr. 115B, Local 7, 28006, Madrid, mit der Referenz “Datenschutz” gesandt wird, oder mit einer E-Mail an legal@ironhack.com – unter Beilage einer Kopie seines Ausweises:

  • Um gegebene Einwilligungen zu widerrufen.
  • Um in Erfahrung zu bringen, ob bei Ironhack personenbezogene Daten verarbeitet werden, die sich auf den Nutzer beziehen.
  • Um auf seine personenbezogenen Daten zuzugreifen.
  • Um nicht zutreffende oder unvollständige Daten zu berichtigen.
  • Um die Löschung seiner Daten zu verlangen.
  • Um zu erreichen, dass Ironhack die Verarbeitung der Daten einschränkt, sobald eine der Bedingungen gegeben ist, die in den Datenschutzbestimmungen vorgesehen sind.
  • Unter gewissen Umständen und aus Gründen, die sich aus seiner besonderen Situation ergeben, kann er gegen die Verarbeitung seiner Daten (konkreterweise für kommerzielle Zwecke von Ironhack) Widerspruch einlegen. Ironhack wird dann die Verarbeitung seiner Daten einstellen, es sei denn, es bestehen zwingende berechtigte Gründe oder dies dient der Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Um das direkte Eingreifen einer Person zu erwirken, seinen eigenen Standpunkt darzulegen und die von Ironhack getroffenen automatisierten Entscheidungen anzufechten.
  • Um die Übertragbarkeit seiner Daten zu verlangen.
  • Eine Beschwerde in Bezug auf den Schutz seiner personenbezogenen Daten bei der dementsprechenden Aufsichtsbehörde (im Fall von Spanien: die “Agencia Española de Protección de Datos” [spanische Datenschutzbehörde]) einreichen.
Die Ausübung der weiter oben genannten Rechte setzt voraus, dass die Anforderungen erfüllt werden, die in den jeweils in Kraft stehenden Bestimmungen vorgesehen sind.

SICHERHEITSMASSNAHMEN

Ironhack verarbeitet die Daten des Nutzers immer in vertraulicher Weise und befolgt dabei die Geheimhaltungspflicht, immer in Übereinstimmung mit den anwendbaren Vorschriften. Das Unternehmen ergreift in diesem Zusammenhang die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die Sicherheit der Daten sicherzustellen und deren Veränderung, Verlust, unbefugte Verarbeitung oder unbefugten Zugang zu vermeiden, und zwar unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Art der gespeicherten Daten und des Risikos, denen sie ausgesetzt sind.

Letzte Aktualisierung: 10.08.2018

Copyright © 2018 Ironhack School S.L. Alle Rechte vorbehalten.