ūüĆü Arbeitslos in Deutschland? Hol dir dein kostenloses Bootcamp - Mehr Info
Zur√ľck zu allen Artikeln

20. April 2024 - 7 minutes

Was ist Copilot: Wie man mit KI aufsteigt

Copilot könnte dein Leben als Webentwickler verändern.

Ironhack - Changing The Future of Tech Education

K√ľnstliche Intelligenz

KI revolutioniert die Tech-Industrie. Und f√ľr diejenigen, die bereits in der Tech-Branche t√§tig sind, ist es entscheidend, die Auswirkungen der KI zu verstehen, um in diesem neuen Paradigma zu √ľberleben und erfolgreich zu sein. Tools wie Copilot sind ein Paradebeispiel f√ľr die KI-Transformation, die derzeit in der Branche stattfindet: Copilot erm√∂glicht Entwicklern, intelligente Code-Vorschl√§ge zu erhalten, wann immer sie diese ben√∂tigen.

Es ist ein Tool, das zeigt, wie KI genutzt werden kann, um nicht Arbeitskr√§fte zu ersetzen, sondern sie produktiver und kreativer als je zuvor zu machen. Wer sich mit KI auseinandersetzt, versteht, dass die uns heute zur Verf√ľgung stehenden Technologien nur ein kleiner Schritt in Richtung einer Zukunft sind, in der unsere Effizienz, Kreativit√§t und Probleml√∂sungsf√§higkeiten neue H√∂hen erreichen und die Menschheit an neuen Grenzen der Innovation und Leistung f√ľhren.

Was ist Copilot?

Copilot ist ein KI-Coding-Assistent, der von GitHub entwickelt wurde. Wie viele bahnbrechende KI-Tools, von denen du vielleicht k√ľrzlich geh√∂rt hast, wird er von einem generativen KI-Modell angetrieben. Tats√§chlich haben die Ingenieure von GitHub direkt mit den Ingenieuren von OpenAI zusammengearbeitet, um verschiedene Modelle zu bewerten und anzupassen, bis sie eines gefunden haben, das ihren Bed√ľrfnissen entspricht.

Es gibt immer Raum f√ľr Verbesserungen bei KI-Modellen und die Teams von GitHub und OpenAI arbeiten weiterhin an der Optimierung bestehender Modelle und testen neue Modelle, sobald sie verf√ľgbar sind, um Entwicklern den bestm√∂glichen Coding-Assistenten zu bieten (und der Konkurrenz voraus zu sein!).

Copilot & k√ľnstliche Intelligenz

GitHub hat ein Team von Forschern und Ingenieuren, deren Aufgabe es ist, die Erfahrung der Entwickler zu verbessern. In der Vergangenheit haben sie an Funktionen gearbeitet, wie zum Beispiel Entwickler automatisch zu alarmieren, wenn ihr Code eine Schwachstelle enthielt, eine CI/CD-Plattform in Form von GitHub Actions zu erstellen oder die Funktion "Releases", die es Entwicklern ermöglichte, den Projektverlauf zu verfolgen besser als je zuvor.

Als Unternehmen, das Tools f√ľr Entwickler baut, hat GitHub ein starkes Interesse daran, Dienstleistungen anzubieten, die die Produktivit√§t der Entwickler verbessern. Jeder Entwickler hat sich irgendwann einen Coding-Assistenten gew√ľnscht - aber es war noch nie m√∂glich, einen zu erstellen. Anstelle eines Coding-Assistenten haben Entwickler verschiedene M√∂glichkeiten zur Verbesserung ihrer Produktivit√§t und zur √úberwindung von Schreibblockaden entwickelt, um die Codequalit√§t eines Projekts zu verbessern:

  • Rubber Duck Debugging: Genau so h√∂rt es sich an! Mit dieser Methode spricht ein Entwickler ein Problem mit einer Gummiente durch. Nat√ľrlich muss es nicht unbedingt eine Gummiente sein - das Objekt dient nur als Hilfsmittel, um das Denken und das laut ausgesprochene Durchsprechen eines Problems zu erleichtern.

  • Pair Programming: Bei dieser Methode programmieren zwei Entwickler gleichzeitig am selben Computer. Die Entwickler k√∂nnen Ideen austauschen und voneinander lernen, insbesondere wenn ein erfahrener Entwickler mit einem Junior-Entwickler zusammenarbeitet.

  • Code√ľberpr√ľfung: Manchmal auch Peer-Review genannt, beinhaltet diese Technik, dass Entwickler, die nicht an der Erstellung des Codes beteiligt waren, neue Erg√§nzungen und deren Interaktionen mit der bestehenden Codebasis pr√ľfen. Heutzutage wird dies meist in Software wie GitLab oder GitHub durchgef√ľhrt, kann aber auch Zeile f√ľr Zeile manuell durchgef√ľhrt werden.

Obwohl all diese Methoden unzähligen Entwicklern geholfen haben, alle Arten von Problemen zu bewältigen, was sie wirklich wollten, war ein Coding-Assistent, den sie jederzeit zurate ziehen konnten und der nie neue Ideen ausging - was sie wollten, war Copilot.

Anwendungsm√∂glichkeiten von Copilot f√ľr Techies

Copilot kann in einer Vielzahl von verschiedenen Editoren verwendet werden, einschlie√ülich Visual Studio Code und JetBrains IDEs wie IntelliJ oder PyCharm. Und obwohl es sehr hilfreich ist, Erg√§nzungen zu deiner bestehenden Codebasis zu machen, da es analysieren kann, was bereits erstellt wurde und √Ąnderungen vorschlagen kann, die im Kontext Sinn machen, kann es auch verwendet werden, um Boilerplate-Code zu erstellen, der dir hilft, schnell zu starten! Hier sind einige Beispiele, wie Personen in verschiedenen Rollen und Bereichen Copilot heute nutzen:

  • Datenwissenschaftler: Die Aufgabe eines Datenwissenschaftlers besteht darin, Daten zu sammeln, zu analysieren und zu interpretieren - und Python ist in der Regel die beste M√∂glichkeit, diese Aufgabe zu erf√ľllen. Ein Datenwissenschaftler ist jedoch normalerweise kein Programmierexperte. Jetzt kann ein Datenwissenschaftler mit Copilot einen Kommentar eingeben wie "Was ist der Durchschnittspreis der Artikel in diesem Datensatz" und der Code zur Durchf√ľhrung dieser Analyse wird in Echtzeit generiert!

  • Frontend-Webentwickler: Die Welt der Frontend-Webentwicklung ver√§ndert sich m√ľntlich! Es gibt immer eine neue Technologie oder Bibliothek zu lernen und es kann schwer sein, Schritt zu halten. Jetzt kann ein Frontend-Entwickler mit Copilot einfach fragen: "Was ist die beliebteste Bibliothek zum Abrufen von Daten von einem GraphQL-Server?" Copilot gibt dann Vorschl√§ge f√ľr Bibliotheken und liefert Code, der die Anfrage tats√§chlich durchf√ľhrt.

  • Informatikstudent: Wenn du das Programmieren gerade erst lernst, kann es ziemlich schwierig sein, zu wissen, wo du anfangen sollst! Mit Copilot kannst du einer Klasse einfach einen beschreibenden Namen geben, wie zum Beispiel "fibonacci_sequence.py" und erh√§ltst Code, der dir genau zeigt, wie du eine Fibonacci-Sequenz in Python erzeugen kannst. Du musst nicht mehr unz√§hlige Stunden mit der Recherche einer neuen Sprache verbringen, bevor du sie verwenden kannst, um reale Probleme zu l√∂sen! Aber es gibt kein besseres Lernwerkzeug als praktische √úbung - Copilot soll das Lernen verbessern, nicht ersetzen.

Antworten auf deine Fragen zu Copilot

Hast du noch brennende Fragen? Nicht mehr lange:

Ist Copilot das Gleiche wie ChatGPT?
Nein, aber beide werden von einem gro√üen Sprachmodell (LLM) angetrieben. Sie √§hneln sich in dem Sinne, dass sie beide generative KIs sind: sie k√∂nnen neuartige Antworten auf die Eingabeaufforderungen eines Benutzers erzeugen. Sie wurden jedoch auf unterschiedlichen Datens√§tzen trainiert und sind gut in unterschiedlichen Dingen. Copilot ist ein gro√üartiger Coding-Assistent, w√§hrend ChatGPT ein fantastischer Assistent f√ľr allgemeinere Aufgaben ist.

Ist Copilot kostenlos?
Copilot ist kostenlos f√ľr Studenten, Lehrer und Betreuer von beliebten Open-Source-Projekten. Ansonsten k√∂nnen Entwickler eine 30-t√§gige kostenlose Testversion anmelden, danach k√∂nnen sie ein Abonnement f√ľr Copilot f√ľr 10 Euro pro Monat oder 100 Euro pro Jahr erwerben (Stand M√§rz 2024).

Welche Programmiersprachen unterst√ľtzt Copilot?
Copilot unterst√ľtzt eine Vielzahl von Sprachen, darunter Python, Javascript, Ruby, Go und viele mehr. Benutzer sollten jedoch beachten, dass Copilot ein LLM ist und daher besser in Dingen ist, f√ľr die es mehr Daten hat. Das bedeutet, dass Copilot m√∂glicherweise bessere, detailliertere L√∂sungen f√ľr Probleme in beliebten Sprachen wie Java liefert als f√ľr weniger genutzte Sprachen wie Erlang.

Wie fange ich an, Copilot zu lernen?
Es gibt so viele Möglichkeiten, Copilot zu lernen! Wie bei vielen Tools ist eine gute Methode des Lernens einfach das Tun! Versuche, eine kostenlose Testversion zu starten und das Copilot-Plugin in deiner Lieblings-IDE zu verwenden. Wenn du jedoch nach persönlicheren und direkteren Anweisungen suchst, gibt es online eine Menge Ressourcen, die dir helfen können, deine ersten Tage mit Copilot zu meistern.

F√ľr diejenigen, die bereit sind, den n√§chsten Schritt zur Verbesserung ihrer KI-Kenntnisse zu machen und Tools wie Copilot zu meistern, bietet Ironhack eine brandneue KI-Schule an, die speziell f√ľr Techies konzipiert wurde, die das Potenzial der KI voll aussch√∂pfen und sich noch wettbewerbsf√§higer machen wollen.

Bist du bereit, KI zu nutzen, um deine Fähigkeiten auf die nächste Stufe zu bringen? Ironhack wartet auf dich.

√Ąhnliche Artikel

F√ľr dich empfohlen

Bereit zum Beitritt?

Mehr als 10,000 Quereinsteiger und Unternehmer haben ihre Karriere in der Tech-Branche mit den Bootcamps von Ironhack gestartet. Beginnen Sie Ihre neue Karrierereise und schließen Sie sich der Tech-Revolution an!

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung