Zurück zu allen Artikeln

16. März 2022 - 6

Habe ich das Zeug zum Entwickler?

Du bist also interessiert an einer Karriere im Web Development? Mal sehen, ob du das Zeug dazu hast …

Marta Aguilar

Webentwicklung

Wahrscheinlich hat dir mindestens einmal in deinem Leben jemand gesagt: „Lerne zu programmieren“. Das ergibt Sinn – mit der täglich zunehmenden Digitalisierung der Welt wächst der Bedarf an Entwicklern immer weiter. Die Arbeit als Entwickler kann ein lohnender Karriereweg für Menschen sein, die Spaß daran haben, kreative Lösungen für reale Probleme zu entwickeln und umzusetzen. Aber nur wenige von uns haben eine klare Vorstellung davon, was Entwickler wirklich tun. Sicher, es hat was mit dem Schreiben im Terminal und dem Trinken von viel Kaffee zu tun, aber was passiert da wirklich?

Was macht ein Entwickler?

Stell dir vor, du bist gerade in ein neues Haus mit einem großen Grundstück dahinter gezogen. Ein toller Platz, um einen Garten anzulegen, nicht wahr? Also beginnst du mit dem Planen: Azaleen kommen hierhin, Sukkulenten dort, ein Spalier für die Tomaten … Aber, nachdem du deine Keime und Sprösslinge gepflanzt hast, beginnt die eigentliche Arbeit: beschneiden, umstrukturieren, herausfinden, warum die Hortensien braun werden, und all die täglichen Pflegearbeiten, um deinen Garten in Topform zu halten und deine Gäste jedes Mal zu beeindrucken, wenn sie vorbeikommen.

Als Entwickler ist es ähnlich. Du beginnst mit einem Entwurf, in dem du die Struktur deiner Software oder Webseite entwickelst und setzt dann deine Pläne mit Code um. Aber das ist noch nicht alles – genau wie bei einem Garten ist es die tägliche Arbeit, die über den Erfolg oder Misserfolg eines Projekts entscheidet. Das bedeutet Fehlersuche, Fehlerbehebung, Wartung, Testen und all die kleinen Optimierungen und Anpassungen, die dafür sorgen, dass alles reibungslos funktioniert. Der Lohn dafür? Die Benutzer deiner Software bzw. Besucher deiner Seite fühlen sich als wären sie bei einer Gartenparty im Frühling.

Schauen wir uns an, welche Aufgaben du als Entwickler erwarten kannst:

  • Apps entwickeln, die Probleme lösen

  • Wartung von Software durch Updates und Fehlersuche

  • Erstellen von Anpassungen für spezielle Anforderungen

  • Testen neuer Programme

  • Sicherstellen, dass Programme sicher sind

  • Anpassung der Software an verschiedene Betriebssysteme

Ein weiterer Punkt, an den man sich als Entwickler erinnern sollte, ist, dass das Tätigkeitsfeld nicht auf Technik beschränkt ist. Denke nur daran, wie viele Websites täglich online gehen – hinter jeder einzelnen steht ein Entwickler. Als Entwickler hast du die Möglichkeiten, in so unterschiedlichen Bereichen wie Digitales Marketing, Finanzen, Grafikdesign, Gesundheitswesen und vielen mehr zu arbeiten. Ganz zu schweigen davon, dass Entwickler oft flexible Arbeitszeiten haben sowie die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten.

Klingt nach einem ziemlich guten Angebot, oder? Es gibt nicht viele Berufe, in denen man diese besondere Kombination von Kreativität und kritischem Denken so einsetzen kann. Aber bevor du deine Karriere als Entwickler starten kannst, ist es wichtig, dass du dich nach den richtigen Instrumenten für den Job umsiehst. Schauen wir uns die Grundlagen an. 

Die Fähigkeiten, die man braucht, um ein Entwickler zu werden

Jetzt, da wir wissen, was Entwickler tun, ist es an der Zeit, herauszufinden, wie sie es tun. Welche Fähigkeiten brauchst du für eine Karriere in der Softwareentwicklung? Es wird dich vielleicht überraschen zu hören, dass es nicht nur darum geht, zu wissen, wie man programmiert. Das ist auf jeden Fall ein wichtiger Teil, aber um als Entwickler erfolgreich zu sein, braucht man eine Mischung aus Hard Skills und Soft Skills. 

Hard Skills sind Formen von technischem Wissen – das Know-How und die Expertise, auf die du dich bei der Entwicklung von Lösungen verlassen kannst. Soft Skills sind persönliche Eigenschaften – die Charakteristiken, Gewohnheiten und Verhaltensweisen, die dich darauf vorbereiten, in einem dynamischen und oft anspruchsvollen Arbeitsumfeld erfolgreich zu sein. Lass uns einen Blick auf diese beiden Qualifikationsarten werfen. 

Hard Skills für Entwickler

Programmiersprachen: HTML, CSS und JavaScript

Jeder Code wird in der einen oder anderen Programmiersprache geschrieben, sodass die Beherrschung einer Handvoll Programmiersprachen deine Eintrittskarte in den Entwickler-Express ist. Wenn du dich für Web Development interessierst, dann sind HTML, CSS und JavaScript wie das Triforce, die Drei Musketiere oder irgendetwas anderes Mächtiges, das es nur zu dritt gibt. Erfahre hier mehr dazu. 

Express Backend und React Frontend

Express und React sind Frameworks für die Arbeit im Web Development auf zwei unterschiedliche, aber verwandte Arten. Express ist eine der Möglichkeiten, mit denen Entwickler die Server konfigurieren können, die eine Webseite betreiben. Mit React kannst du die Komponenten, die der User auf der Webseite sieht, erstellen und replizieren. Schaue dir diesen hilfreichen, kleinen Leitfaden an, um etwas mehr über beide Seiten zu lernen. 

Datenbanken

Weißt du, dass Instagram bereits weiß, dass du über den Kauf neuer Kopfhörer nachdenkst? Ja, das sind Daten – und diese werden ständig gesammelt. Ein Entwickler muss wissen, wie man digitale Berge von Rohdaten in etwas Aussagekräftiges und letztlich Wertvolles umwandelt. Hier ist eine kurze Aufschlüsselung zu Data Analytics.

Git und Github

Erinnerst du dich an den Garten, von dem wir gesprochen haben? Stell dir vor, es gäbe dabei nicht nur dich, sondern Dutzende von Gärtnern, die alle an verschiedenen Orten leben und Samen von Drohnen abwerfen und kleine Roboterzwerge für das Unkrautjäten einsetzen. Wenn du das nächste Mal nach dem Garten siehst, woher würdest du wissen, welche Änderungen vorgenommen wurden? Für Entwickler, die gemeinsam an Projekten arbeiten, bieten Git und Github genau das – und zwar durch Software und eine Plattform zur Verfolgung von Änderungen und zur Koordinierung der Arbeit.

Agile Methoden

Als Entwickler wirst du oft an Projekten beteiligt sein, die nach dem Rahmenwerk für agile Softwareentwicklung organisiert sind. Einfach ausgedrückt handelt es sich um kollaborative Praktiken, die Teams dabei helfen, Projekte frühzeitig abzuliefern und ihre Arbeit auf, nun, eine agile Art und Weise anzupassen! 

Soft Skills für Entwickler

Kommunikation

Entwickler zu sein, bedeutet in der Regel, Teil eines Teams zu sein. Es ist wichtig zu wissen, wie man Ideen austauscht und produktiv mit Kollegen und Kunden zusammenarbeitet.

Organisation

Ein Großteil der Arbeit als Entwickler ist Zeitmanagement. Wenn du die Dringlichkeit von Aufgaben einschätzen und sie zum richtigen Zeitpunkt erledigen kannst, wird deine berufliche Laufbahn viel reibungsloser verlaufen.

Multitasking

Entwickler arbeiten selten nur an einem Projekt, sondern haben viele Aufgaben gleichzeitig zu bewältigen. Du musst in der Lage sein, mit mehreren Aufgaben gleichzeitig zu jonglieren.

Liebe zum Detail

Ein Entwickler muss immer die große Idee im Blick behalten, während er gleichzeitig ein scharfes Auge fürs Detail hat. Kleine Dinge zu beachten, hilft dabei, Fehler zu minimieren, die Effizienz zu verbessern und letztendlich Ergebnisse zu erzielen, die dich (und deine Kunden) begeistern. 

Wie man Entwickler wird

OK, das war eine Menge an Informationen. Glaube uns, wir haben kaum an der Oberfläche aller Aspekte des Web Development gekratzt! Aber das ist das Tolle an einer Karriere in der Entwicklung ... sie ist umfangreich, vielseitig und voller Überraschungen, die dich auf Trab halten werden.

Sie ist auch viel leichter zugänglich, als du denkst. Der Weg zu deiner Traumkarriere ist selten geradlinig und jedes Jahr entscheiden sich Tausende von Leuten für eine Karriere in der Tech-Branche.

Willst du dich ihnen anschließen?

Informiere dich über unsere Web Development Bootcamps, die online oder auf dem Campus in einem unserer fantastischen Tech Hubs angeboten werden. Wähle zwischen Teilzeit- oder Vollzeitkurs denjenigen aus, der zu deinem Lebensstil passt.

Ähnliche Artikel

Bereit zum Beitritt?

Mehr als 10,000 Quereinsteiger und Unternehmer haben ihre Karriere in der Tech-Branche mit den Bootcamps von Ironhack gestartet. Beginnen Sie Ihre neue Karrierereise und schließen Sie sich der Tech-Revolution an!